Gemüse- oder Getreidelaibchen mal anders

Gemüse- oder Getreidelaibchen wie auf der Packung beschrieben, zubereiten. In einer separaten Pfanne Zwiebel- und Tomatenscheiben braten. Pro Person 2 Scheiben Toastbrot toasten und 2 Spiegeleier zubereiten.

Toastbrotscheiben mit Frischkäse bestreichen und mit gebratenen Zwiebelringen, Tomatenscheiben, Rucola oder grünem Salat belegen, obenauf die Gemüselaibchen setzen, mit Käsescheiben belegen und kurz übergrillen. Vor dem Servieren noch die Spiegeleier darüberlegen. Dazu viel Salat.

Dr. Rüdiger Dahlke spricht klare Worte

und sein Video “Aufruf zum Aufwachen” zu vielen Themen, die in dieser Welt “schräg” laufen, sollte man unbedingt anschauen. Gemeint ist in diesem Fall ein Aufwachen zur Realität und den Geschehnissen in dieser Welt, die meist vor uns geheim gehalten und verschwiegen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=r_Vq8-jK0Qg&feature=youtu.be

Ich möchte mich bei ihm für seinen Mut bedanken! Solche Offenheit braucht diese Welt.

Herz-Zeit

Mein lieber alter Freund, Pascal Kin’ Greub kommt wieder einmal nach Europa und macht diesmal eine Benefiz-Tour. Die Details sind seiner Webseite http://vereinherzzeit.jimdo.com/ zu entnehmen.

Pascal schreibt mir dazu folgendes: “Nun bin ich wieder in Europa. Vielleicht hast Du ja  gesehen, dass wir eine Benefiztour veranstalten deren ganzer Reinerlös an den neuen gemeinnützigen Verein Tiempo del Corazón / Herz-Zeit geht http://vereinherzzeit.jimdo.com/ .
Vor allem die Zeremonie auf dem Untersberg, ein Workshop in Taching am See, der Ahnenretreat im Almtal bei Linz, und vor allem der Vollmond-Retreat auf dem Odilienberg könnte Ihre Leute sehr interessieren, viele kennen mich ja davon… Hier weiter unten (unter dem ganzen Tourkalender, auch mit Zeremonien und Heilungen auf Spendenbasis)  http://www.tiempodelcorazon.com/deutsch/eventkalender/  .
Wir danken Dir für die Verbreitung der Info und ich würde mich wahnsinnig freuen Dich wieder zu sehen…”

***

Der Verein Tiempo del Corazón / Herz-Zeit / Heart-Time unterstützt mit den eingegangen Spenden und freiwilligem persönlichem Einsatz Projekte in Gemeinden von extremer Armut im Estado de México, in Chiapas, sowie in anderen Gebieten von Mexiko; im Speziellen bringt er Vorträge zur Entwicklung von Eigenverantwortung in den Gebieten Gesundheit, nachhaltiger Umgang mit der Natur, indigenes Wissen als soziale Integration und spirituelle Bewusstseinsentwicklung an alle Teile der Bevölkerung. Zudem soll ein Heilzentrum in Mexiko zu obigen Zwecken mitfinanziert werden, wo auch Menschen ohne finanzielle Möglichkeit beraten und behandelt werden. Dazu kann der Verein sämtliche Aktivitäten entwickeln, die diesem Zweck dienen. Insbesondere können neben den eigenen Aktivitäten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Aktivitäten zur Verbreitung von Lösungen anderer Organisationen unterstützt werden.

Steinpilznudeln mit Spargel

Spargel putzen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser weich kochen und abseihen.

Im Wok Olivenöl und Butter nicht allzu heiß werden lassen und darin einen Bund in Scheiben geschnittene Jungzwiebeln (nur die weißen Teile) anrösten und etwas dünsten lassen. Eine klein geschnittene Tomate und eine gelbe Paprikaschote hinzufügen. Salzen, pfeffern und einen Becher Schlagobers und die Spargelstücke dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen, dann zugedeckt 15 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Steinpilz-Bandnudeln kochen. Der Geschmack der Nudeln harmoniert unglaublich gut mit dem Spargel. Eventuell Spargelsoße noch mit Parmesan bestreuen. Dazu grüner Blattsalat (ev. mit Rucola).