Karotten-Apfel-Chili Suppe

Eine größere Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Bio-Karotten gut säubern und in Scheiben schneiden (ca. 1 kg), desgleichen 4 – 5 Äpfel schälen und in Stücke schneiden.

Wenn die Zwiebel ganz leicht anfangen zu bräunen, die Karotten- und Apfelstücke zugeben, salzen, etwas zuckern und alles einige Zeit anrösten. Mit Apfelsaft (oder auch Birnen-Apfelsaft) aufgießen, eventuell noch etwas Wasser hinzufügen. Alles weich dünsten, dann das Ganze pürieren. Ein ungeschlagenes Obers (oder auch Creme fraiche) zugeben, gut verrühren und mit Salz und geriebenen Chilischoten abschmecken.

Die Suppe soll gut nach Apfel schmecken und im Hintergrund leicht scharf sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.