Einfach, gut und sparsam kochen

Wie geht das?
1. schauen, welche Lebensmittel sollten möglichst bald verarbeitet werden
2. prüfen, was bietet der Kühlschrank und der Vorratsschrank noch
3. erst dann nach passenden Rezepten suchen und diese dann entsprechend abwandeln oder
4. nach eigenen Ideen selbst eine Mahlzeit daraus zaubern

Diese Art des Kochens hat den Vorteil, dass die Haushaltskasse geschont wird, dass Lebensmittel nicht im Müll landen und Spaß macht es auch. Wie sonst, wenn nicht durch die Kreativität und den Ideenreichtum vieler einfacher Hausfrauen, die mit wenig Geld ihre Familien satt bekommen mussten, sollten all die köstlichen, aber einfachen Gerichte überall entstanden sein?

Karotten-Apfel-Chili Suppe

Eine größere Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Bio-Karotten gut säubern und in Scheiben schneiden (ca. 1 kg), desgleichen 4 – 5 Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Wenn die Zwiebel ganz leicht anfangen zu bräunen, die Karotten- und Apfelstücke zugeben, salzen, etwas zuckern und alles einige Zeit anrösten. Mit Apfelsaft (oder auch Birnen-Apfelsaft) […]

Zucchini Püree, die perfekte Beilage

zu Gebratenem, Selchfleisch, Würsteln, Vollkornlaibchen, Tofu, Fisch usw. Das Zucchini Püree ist, mit Salat als Beilage, auch eine sättigende Hauptspeise. 1 Zwiebel klein geschnitten in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die kleingeschnittenen Zucchini (2 nicht sehr große Stück) und 2 – 3 mittlere Kartoffeln („vorwiegend festkochende“ Sorte nehmen!), ebenfalls in kleine Stückchen geschnitten, dazu geben. Das […]

Spätzle mit Champignons überbacken

1 Stange Lauch klein schneiden, 1 Karotte grob raspeln und beides in etwas Olivenöl anbraten. Blättrig geschnittene Champignons hinzufügen, salzen, pfeffern und nur kurz dünsten. Spätzle kochen, abseihen  und die Champignons gut abgetropft darunter mischen. In eine Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen und kurz überbacken. Dazu grünen Salat reichen. Variationen: statt Lauch kann kleingeschnittener […]

Hund & Katz – eine Buchempfehlung und Rezept Hundekekse

Ich selbst hatte und habe Hunde. Mich begleiten meine alte Gisi und mein kleiner Japan Chin. Sie wäre uns beinahe durch zu hoch dosierte Medikamente gestorben. Dieses Ereignis hat mich bewogen, mich einmal abseits der gängigen Praktiken und Ratschlägen von Tierärzten zu informieren. Dabei stieß ich auf das Buch von Dr. med. vet. Jutta Ziegler […]

Steirisches „Tiramisu“

Dieses Rezept hat mit einem italienischen Tiramisu mehr oder weniger überhaupt nichts zu tun. Es ist einfach eine sehr einfache Abwandlung davon. 1/2 Liter Schlagobers wird mit einem Päckchen Vanillezucker sehr steif geschlagen und mit einem großen Glas Apfelmus vorsichtig vermengt. Biskotten werden in Zimt-Milch getaucht und in einer großen Schüssel abwechselt mit dem Apfelmus […]

Ein „Püssl“

Ein sogenannter Püssl ist eine Südtiroler Mehlspeise, die man entweder direkt aus dem Ofen warm oder auch ausgekühlt essen kann. Ausserdem ist ein Püssl gut geeignet für Diabetiker, da er ohne Zucker zubereitet wird. Und da kein Fett in die Püssl-Masse kommt, darf er auch ohne Sorge um die Figur genossen werden! Mein Rezept (wie […]

Avocado Salat – vegan

Eine Avocado ist zu weich geworden? Wunderbar, daraus lässt sich gut ein Salat bereiten: Je nach erwünschter Salatmenge, kleinformatige Nudeln (wie z.B.Strozzapreti) nicht zu weich kochen, abseihen und abkühlen lassen. In einer Schüssel Olivenöl, Balsamico hell, wenig Wasser, Salz, Salatkräuter, etwas Chilischote und ein bisschen Senf gut vermengen. Die klein geschnittene Avocado dazugeben und was […]

Weihnachtskeks-Trifle

Der letzte Platz wo Lebensmittel, egal ob in gekochter Form oder aus dem Kühlschrank, landen sollten, ist: der Müllsack, der Mistkübel (wie man in Österreich sagt). In welchem Haushalt bleiben nicht Weihnachtskekse übrig?! Niemand kann die vorweihnachtlichen Köstlichkeiten in den Wochen nach Weihnachten noch sehen. Es gibt eine sehr gute Verwendung für die alten Kekse, nämlich […]

Lauch-Gorgonzola-Pasta

Für dieses Rezept eignen sich hervorragend Bigoli, das ist eine venezianische Pasta-Spezialität. 3 – 4 Knoblauchzehen fein hacken und in reichlich Olivenöl hellbraun anrösten, 2 – 3 Stangen Lauch feingeschnitten dazugeben, salzen und leicht vor sich hindünsten lassen bis der Lauch weich ist. Eine Packung Gorgonzola wird mit einer Packung Frischkäse vermengen und gemeinsam mit […]

Blattsalate mit gebratenem Allerlei

Geräucherter Tofu wird in kleine Würfelchen geschnitten und in Olivenöl sehr kräftig angebraten. Zur Seite stellen. Tomaten und Zwiebel sowie eventuell auch Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und ebenfalls in Olivenöl anbraten (nicht zu weich dünsten). Eine Packung Schafkäse halbieren und ebenfalls braten. Pro Portion ein Spiegelei bereiten. Verschiedene Blattsalate (grüner […]