Tachyontherapie

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.

Martin Luther King

Himmelsstimmung im Weinviertel

Alle untenstehenden Tachyontherapien beziehen sich ausschließlich auf die amerikanischen Tachyonprodukte.

Tachyon Cocoon

Man liegt für 20 Minuten in einem dreidimensionalen Tachyonfeld und gleichzeitig in einem gerichteten Fluß universeller Lebensenergie. Dadurch wird eine Energiebalancierung und Tiefenentspannung erreicht. Besonders empfehlenswert in Stress-Zeiten zur Regeneration.
Die Energiezentren (Chakren) werden wieder in ihre natürliche Vertikalität gebracht.
Durch eine regelmäßige Anwendung des Cocoon können Blockaden in allen Schichten unseres Seins nach und nach sanft abgebaut werden.

Behandlung mit TLC Bars

TLC-Bars sind tachyonisierte Quarzkristallquader mit der am intensivsten balancierenden Wirkung aller tachyonisierten Werkzeuge.
TLC-Bars werden verwendet zur Behandlung von chronischen und akuten Schmerzzuständen (Nacken, Gelenke, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen …), bei Verspannungen, aber auch zum Lösen von Energieblockaden. Körperliche, emotionale und mentale Entgiftungsvorgänge können damit unterstützt werden.

Tachyonisierte, organspezifische Produkte

Es gibt eine ganze Reihe von speziellen tachyonisierten Kräuterpräparaten, die ausgetestet werden sollten.
Wenn Substanzen die von bestimmten Bereichen im Körper angezogen werden, tachyonisiert sind, dann werden sie in die biologische Struktur eingebaut.
Dr. Gabriel Cousens konnte in seiner Forschungsarbeit nachweisen, daß z.B. blaugrüne tachyonisierte Algen speziell den Hypothalamus aktivieren. Die tachyonisierten Algen transportieren die Tachyonenergie direkt zum Hypothalamus (= das Hauptorgan im Bezug auf Regulation und Einfluß auf das gesamte endokrine System) und so wird diese Hauptdrüse selbst zu einer Tachyonantenne.

Erhältlich sind u. a.:

  • Darmfunktions-Tonikum
  • Hirnfunktions-Tonikum
  • Belebendes Herzmittel
  • Lebertonikum
  • Lymphsystem-Tonikum
  • Eierstock-Tonikum
  • Anti-Trauma-Mittel
  • Mittel für Appetit und gegen Übelkeit
  • Asthmamittel
  • Erkältungs/Grippemittel
  • Tonikum für Kinder
  • Kopfschmerz/Migräne-Mittel
  • Bluthochdruckmittel
  • Nervenstärkungsmittel

Alle Naturheilverfahren, insbesondere Homöopathie, Bachblüten, Bioresonanz, Fußreflexzonenbehandlung, Farbakupunktur, Aura Soma usw. werden in ihrer Wirksamkeit durch dieKombination mit Tachyon-Energie erhöht.

Anfragen bezüglich Tachyon-Therapien an

Ordination Dr. med. Elfriede PEKAREK
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Ärztin für Allgemeinmedizin
Ganzheitsmedizin, Bioresonanz, Vitalfeld, Tachyonen
1180 Wien, Schöffelgasse 20
Tel. +43 01 479 51 83
Mo und Do 15 – 18 Uhr, Mi und Frei 9 – 12 Uhr

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.