Neue Chakren

(Die Informationen darüber wurden von Colin Bloy weitergegeben)

Das Christusleben nachzuahmen ist keine leichte Sache,
aber es ist unsäglich viel schwieriger,
das eigene Leben so zu leben
wie Christus das seine gelebt hat.

C. G. Jung

Alles und jedes ist in Entwicklung und Wandel begriffen, unser kollektives Bewusstsein, unser Erde und damit verknüpft, unser persönliches Bewusstsein.

Radiästheten haben festgestellt, dass die großen Energielinien der Erde sich von 7 auf 8 parallele Linien transformiert haben. Dies bedeutet, die gültige Zahl des Wassermannzeitalters ist die ACHT und nicht mehr, wie bisher, die Sieben.

Damit Hand in Hand gehend, erschien am Karfreitag 1978 ein neues Chakra in Form eines Sterns. Es ist das erste Chakra, das mit seinem Bewusstseinspunkt ausserhalb des menschlichen Körpers liegt. Wir haben über dieses aktivierte achte Chakra besseren Zugang zu höheren Bewusstseinszuständen. Es hat die Form eines Sterns. Der Stern hat normalerweise 16 Zacken, wenn wir ärgerlich sind oder schlechte Gedanken haben, verringern sich diese bis auf drei Zacken.

1987 verdoppelte sich die Anzahl der potentiellen Chakren von acht auf sechzehn. Die neuen Chakren liegen alle übereinander oberhalb des Kopfes und sie erstrecken sich bis zu 3 m darüber und können erfühlt werden. Die neuen Chakren sind seit damals bei jedem Menschen vorhanden, doch sind nicht alle bzw. sind sie nicht bei jedem Menschen aktiviert. Die Aktivierung der sechzehn Chakren hängt vom Bewusstseinszustand des jeweiligen Menschen ab. Die meisten Menschen haben zur Zeit elf Chakren aktiv.

Colin Bloy sagt, die neuen Chakren sind unsere Leiter zurück zu Gott!

Die neuen Chakren

8. Chakra der Stern
der erste Bewusstseinspunkt ausserhalb des Körpers
ermöglicht besseren Zugang zu höheren Bewusstseinszuständen
(Heilenergie, besseres Visualisieren, bessere Selbstkontrolle)
9. Chakra der spirituelle Ring
der Archetyp des individuellen/persönlichen Bewusstseins
es hilft uns beim Prozess des Verlassens des Egos, wir lernen unsere
eigenen Prioritäten zur Seite zu stellen
10. Chakra die Kugel – Einheit
das irdische Bewusstsein, unser Bewusstsein GAIA gegenüber
wir lernen für unsere Welt Verantwortung zu übernehmen
11. Chakra das Ei – die kosmische Einheit
das universale Bewusstsein
das Bewusstsein, das uns erlaubt die materielle Welt zu änder
12. Chakra die Engelsflügel
Bewusstsein der Erzengel und der himmlischen Hierarchien
13. Chakra die Spirale – der kosmische Vortex
das Bewusstsein der Schöpfung
14. Chakra die Sonnenblume – der Torus
das Licht, die formative Kraft
15. Chakra der Äther – das Dodekahedron
kosmische Form und Zahl
die erste Ursache ohne Ursache, formlos
16. Chakra der Gral
göttliches Bewusstsein
Vereinigung mit dem Licht

Um nun auf dieser Chakrenleiter zurück zu Gott zu gelangen, braucht es Evolution. Die persönliche Evolution des einzelnen ist ein wichtiger Schritt zur kollektiven Evolution. Die Entwicklung vom Homo sapiens, dem denkenden Menschen, hin zum Homo amans, dem liebenden Menschen, ist wichtiger als alles andere. Nur dadurch wird sich die Neue Welt der Liebe und des Mitgefühls auf Erden manifestieren. Es liegt in unserer Hand.

Weitere Informationen

Weitere, detailliertere Informationen zu den Neuen Chakren sind auf meiner spirituellen Webseite www.amo-international.net zu finden. Den Chakren 1 – 7 und den neuen Chakren 8 – 13 sind AMO Siegel zugeordnet, die den DU Bezug aller Chakren aufzeigen. Denn es geht nicht nur darum, dass wir in uns persönlich die positiven Charaktereigenschaften stärken, sondern sehr viel mehr noch um unseren Umgang mit unseren Nächsten, mit allem Leben hier auf diesem Planeten.

Beispiele

Chakra 1 / Basischakra – TREUE

Chakra 2 / Sakralchakra – BRÜDERLICHKEIT

Chakra 3 / Solarplexus – WAHRER WILLE

Chakra 4 / Herzchakra – DU-BEWUSST-SEIN

Chakra 5 / Halschakra – WAHRES GEWISSEN

Chakra 6 / Stirnchakra – ERKENNEN

Chakra 7 / Kronenchakra – FREIHEIT DES LEBENS

Chakra 8 /Erstes Höheres Chakra – HERZ-BEWUSST-SEIN

Chakra 9 / Wir-Bewusst-Sein – WIEDERVEREINIGUNG

Chakra 10 / Gaja-Bewusst-Sein – VERPFLICHTUNG

Chakra 11 / Kosmisches Bewusst-Sein – GÖTTLICHE ORDNUNG

Chakra 12 / Engel- und Erzengel Bewusst-Sein – NEUE WELT

Chakra 13 / Bewusst-Sein der Schöpfung – WACH SEIN

DU-BEWUSST-SEIN

Was immer an Freude ist in dieser Welt,
entspringt dem Wunsch für das Glück anderer.

Was immer an Leid ist in dieser Welt,
entspringt dem Wunsch nach unserem eigenen Glück.
(Shantideva)

 

Bei YouTube gibt es ein kleines Video zu den Neuen Chakren.

 

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.